© 2015-2019 by Nitya Bal Vikas Deutschland e. V.

  • Twitter Social Icon
  • Facebook App Icon
  • YouTube App Icon

Kreativwettbewerb am Clemens-August- Gymnasium Cloppenburg

January 16, 2017

Wissbegierige Siebtklässler, deren Ideenreichtum nun gefragt ist, lauschten am 16. Januar interessiert den Worten unseres 2. Vorsitzenden, Benjamin Scholz, in der Aula des Clemens-August-Gymnasiums Cloppenburg (CAG). Der Vortrag im Rahmen der Partnerschaft mit dem CAG markierte den Startschuss für einen Ideenwettbewerb der Übersee-Arbeitsgemeinschaft (AG). Die Übersee-AG hat sich auf die Fahnen geschrieben, durch Spendenaktionen Geld für soziale Projekte auf der gesamten Welt zu sammeln.
Nutznießer der nächsten großen Sammelaktion soll nun Nitya Bal Vikas Deutschland e. V. sein. Dazu veranstalten die engagierten Schüler der AG einen Wettbewerb unter den siebten Klassen der Schule, bei dem diese im Klassenverbund innovative und spannende Ideen entwickeln sollen, wie sie Spendengelder für unsere Projekte sammeln können.

 

 


Um den Schülern nahezubringen, wofür die Spenden benötigt werden, informierte Benjamin Scholz den gesamten siebten Jahrgang über die Projektreise vom vergangenen Herbst, die geplanten Projekte sowie die besondere Winteraktion, das Project Sleep Well in Neu-Delhi zu unterstützen, das mit warmen Schlafsäcken Obdachlose vor dem Erfrieren bewahrt.

„Es ist eine tolle Motivation für die Schüler, wenn sie sehen, wofür die gesammelten Spenden später verwendet werden sollen“, zeigte sich Maike Winkelmann, Lehrerin am CAG und zusammen mit Bettina Grüß Leiterin der Übersee-AG, rundum zufrieden mit der Veranstaltung. Auch Benjamin Scholz zog ein positives Fazit: „Die Schüler machten auf mich einen sehr interessierten Eindruck. Sie haben sich eingebracht und viele Fragen gestellt – das stimmt mich positiv, dass am Ende auch eine tolle Spendenaktion für uns dabei herausspringt.“

Please reload

December 5, 2018